Rhader U17 Fussballmädels wollen Hinrundenabschluss positiv gestalten

Zum letzten Hinrundenspiel in der B-Juniorinnen Regionalliga West müssen unsere U17 Juniorinnen um Cheftrainer Mike Lerche beim Mittelrhein-Aufsteiger SV Menden antreten. Wieder eine echte Herausforderung, die aber nicht unlösbar scheint. Die Mädels des SV Menden sind nicht gut in die Saison gestartet und standen einige Wochen im Tabellenkeller. Seit dem 6. Spieltag scheint sich die Mannschaft aber an das rauhe Klima in der B-Juniorinnen Regionalliga West gewöhnt zu haben, denn auf einmal folgten 4 Siege hintereinander, wobei u. a. mit Borussia Mönchengladbach, Wacker Mecklenbeck, Arminia Ibbenbüren und Herforder SV einige Schwergewichte der Liga den Kickerinnen vom SV Menden unterlegen waren. Zuletzt setzte es bei Alemannia Aachen recht unglücklich mit dem Schlusspfiff eine 1:2 Niederlage. Mit 13 Punkten und einem Torverhältnis von 15:22 Toren rangiert das Team aus dem Mittelrhein auf einem guten 7. Tabellenplatz. Ziel als Aufsteiger wird sicherlich der Klassenerhalt in der Regionalliga sein. Hier sind die Gastgeber derzeit auf einem guten Weg. Der Trend in unserem Team läuft aktuell genau entgegengesetzt. Ganz stark sind die Rhaderinnen in die Saison gestartet, aus den letzten 4 Spielen konnte jedoch nur ein einziges Pünktchen ergattert werden. Damit rutsche der SSV in die so ungeliebte Abstiegszone. Starke Leistungen wie gegen Herford oder Mönchengladbach wurden nicht mit Punkten belohnt und auch gegen Aachen musste man durch einen Treffer kurz vor Schluss von drei sicher geglaubten Punkten zwei wieder abgeben. Gegen Menden wird die Mannschaft von Trainer Mike Lerche zum Hinrundenabschluss noch einmal alles raushauen, um nicht auf einem Abstiegsplatz überwintern zu müssen. Mit einem Erfolg in Menden würde man die Gastgeberinnen sogar in der Tabelle überholen. Das alleine sollte schon Ansporn genug sein, um am Ende das Spielfeld als Gewinner zu verlassen. Menden wird auch auf Sieg spielen wollen, um sich zu unserem Team und der Abstiegszone einen komfortablen Vorsprung zu verschaffen. Die Tagesform könnte in dieser Begegnung ausschlaggebend sein.

Author
Published
49 Jahren ago
Comments
Kommentare deaktiviert für Rhader U17 Fussballmädels wollen Hinrundenabschluss positiv gestalten