Rhader U17 Fussballmädels kämpfen um drei wichtige Punkte gegen VFL Borussia Mönchengladbach

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Gerade haben unsere U17 Mädels mit einem deutlichen 7:0 den Nachwuchs des 1.FFC Recklinghausen im Kreispokalfinale auf Distanz gehalten, da steht schon die nächste Herausforderung in der B-Juniorinnen Regionalliga West vor der Tür. Kein geringer Gegner als der U16 Nachwuchs vom VFL Borussia Mönchengladbach gibt am Samstag seine Visitenkarte im Risthaus Sportpark ab. Der Nachwuchs des Herren-Bundesligisten belegt zur Zeit mit 12 Punkten und einem Torverhältnis von 11:23 Platz 7 in der Regionalliga-Tabelle. Das deutet auf einen Gegner hin, der offensiv nicht ganz so gut aufgestellt ist und auch hinten so seine Probleme hat. Allerdings konnte der Gladbacher Nachwuchs zuletzt beim Spitzenreiter 1.FC Köln mit einem 3:3 einen Punkt entführen. Unsere Mannschaft ist nach einem guten Saisonstart ein wenig außer Tritt gekommen, sieht sich aber auch in den zuletzt nicht so erfolgreichen Spielen (Köln einmal ausgenommen) immer auf Augenhöhe mit dem jeweiligen Spielpartner. Leider lässt nur die Punktebilanz aus diesen Spielen zu wünschen übrig. Das soll sich nach dem erfolgreichen und auch ansehnlichen Kreispokalfinale jetzt gegen den Gast aus Mönchengladbach ändern. Die Mannschaft von Cheftrainer Mike Lerche wird alles daran setzen, die drei zu vergebenen Punkte in Rhade zu behalten. Bei einem Sieg würden die Rhaderinnen die Gäste überholen und sich wieder etwas Luft zu den abstiegsbedrohten Plätzen verschaffen. Geht man aus dem Spiel gegen Mönchengladbach leer aus, wäre man im Abstiegssumpf erst einmal angekommen. Die Rhader Mädels haben jedoch das vollständige Vertrauen ihrer Fangemeinschaft und wollen das auch auf dem Spielfeld rechtfertigen.

Author
Published
49 Jahren ago
Comments
Kommentare deaktiviert für Rhader U17 Fussballmädels kämpfen um drei wichtige Punkte gegen VFL Borussia Mönchengladbach