Aufsteiger Fortuna Gronau gastiert im Risthaus Sportpark in Rhade

Der Meisterschaftsstart mit 6 Punkten aus zwei Spielen ist unserer Frauenmannschaft perfekt geglückt. Zum Traumstart wäre jetzt noch ein weiterer Sieg und damit 3 weitere Punkte wünschenswert. Am Sonntag gastiert der Aufsteiger aus der Bezirksliga 6, Fortuna Gronau im Risthaus Sportpark in Rhade. Die Fortunen haben mit einer knappen Niederlage in Telgte und einem nicht unbedingt zu erwartenden Erfolg gegen BSV Brochterbeck einen ordentlichen Start hingelegt. Natürlich spielt bei einem Aufsteiger die mitgenommene Euphorie aus der abgelaufenen Saison eine große Rolle. Gronau verfügt über eine erfahrene Mannschaft gespickt mit jungen, hungrigen Spielerinnen. Gerade in der Offensive hat Gronau gezeigt, dass diese Mannschaft durchaus landesligatauglich ist. Das Saisonziel der Mannschaft um Trainer Post dürfte der Klassenerhalt sein und dafür werden die Gronauer Frauen auch in jedem Spiel ordentlich Gas geben. Dieser Gegner wird nur schwer auszurechnen sein! Unsere Mannschaft konnte bisher in beiden Begegnungen durchaus überzeugen, auch wenn die ersten 45 Minuten in Flaesheim kein Anlass zur Euphorie geben sollten. Allerdings spiegelt das Tabellenbild das Leistungsvermögen der Frauen aus dem Halterner Stadteil Flaesheim auch nicht wieder. In Flaesheim werden sich auch noch andere ambitionierte Mannschaften die Zähne ausbeißen. Für das Spiel am Sonntag steht auf Rhader Seite auch Spielführerin Anne Schulte-Bocholt wieder zur Verfügung und auch Franziska Schonebeck dürfte ihre Verletzung soweit auskuriert haben. Wollen unsere Fussballfrauen weiter den Anschluss an dem aktuellen Tabellenführer Wessum halten, wären 3 weitere Zähler schon erforderlich. Die Qualität und auch die Quantität hat das Team von Trainerduo Bessler/Sitz auf jeden Fall am Sonntag an Bord. Freuen wir uns auf ein schönes Spiel mit einem hoffentlich für unsere Mannschaft positiven Ausgang.