Großes Kino beim Relegationsturnier in Raesfeld

Am Sonntag, den 10.06.2018 fand in der Zweifachsporthalle in der Gemeinde Raesfeld das Saisonhighlight des Tansportverbandes Nordrhein-Westfalen statt. Es handelte sich dabei um das Qualifikationstrunier der Jazz und Modern Dance Formationen. 19 Mannschaften aus ganz NRW kamen um in vier Ligaqualifikationen die Aufsteiger der Saison 2018 zu ermitteln.

Um 10.00 Uhr begann alles mit den Stellproben und um 13:30 Uhr wurde das Turnier von der Turnierleiterin Sonja Dehn eröffnet. Es folgte ein gemeinsamen Einlaufen aller Formationen zu entsprechender Musik.

Über 300 Zuschauer waren zugegen, als alle Tänzerinnen und Tänzer zu nicht gerade einfachen Bedingungen noch einmal Höchstleistung bringen mußten, denn im Laufe des Tages wurde es in der Halle immer wärmer. Dank des verschachtelten Turniers gab es aber genug Möglichkeiten sich zwischendurch zu regenerieren und wieder Kraft zu tanken.

„Rundum war es eine gelungene Veranstaltung, getragen von einem engagierten Ausrichter, einem tollen Publikum und großartigen Darbietungen auf der Fläche“ Zitat TNW.

Auch unsere Hauptgruppen Formation „Obsession“ trat an diesem Tag und schaffte in ihrem ersten Jahr, nach der neuen Zusammensetzung, den Aufstieg in die Verbandsliga 2019.

Nachfolgend ein paar Pressestimmen:

Ralf Willa