Großes Teilnehmerfeld beim 41. Pfingstturnier

Auf sehr großes Interesse stößt das 41. Pfingstfußballturnier des SSV Rhade. 16 Hobbymannschaften spielen am Pfingstsonntag auf dem Rhader Dahlenkamp um die ausgelobten Preisgelder.

Darunter auch wieder der Dauergast vom niederländischen NSV Noorden aus der Nähe von Rotterdam.

Gespielt wird in 2 Gruppen im Kleinfeldmodus.

Die Gruppenauslosung ergab folgende Zusammensetzungen:

Gruppe A: Glasbier Rangers, Favela United, Hangover 96, GDC, Wacker Durchsaufen, Jelly Bomber, FC Koppinnacken, Turbine Bolzplatz;

Gruppe B: Müller Lüdenscheidt Giants, Ajax Dauerstramm, Dynamo Tresen, Heinebörger SV, NSV Noorden, Lokomotive Grobmotorik, Atletic Bin Blau, FC Mongo

 

Die ersten beiden Spiele beginnen um 11.00 Uhr. Die Spielzeit auf dem Kleinfeld beträgt ohne Seitenwechsel jeweils 10 Minuten.

Das Endspiel soll um ca. 17.00 Uhr angepfiffen werden.

Für das leibliche Wohl der Teilnehmer und der hoffentlich zahlreichen Besucher hat der SSV Rhade mit kühlen Getränken, Grillstand, Kaffee, Kuchen und Waffeln einschließlich des obligatorisch guten Pfingstwetters umfangreich gesorgt.

Schreibe einen Kommentar