Saisonausklang findet für Rhader Frauen bei der SG Coesfeld statt

Wenn am Sonntag das Meisterschaftsspiel zwischen der SG Coesfeld und unserem SSV Rhade angepfiffen wird, ist das der Schlussakt in der Fussballsaison der Frauen-Landesliga III Saison 2016/2017. Mit Coesfeld und Rhade treffen erneut die beiden direkten Tabellennachbarn (Coesfeld Platz 5, Rhade Platz 4)
aufeinander, wobei der Spielausgang keinen Einfluss auf den Tabellenplatz nehmen wird. Beide Mannschaften haben ihren Tabellenplatz gesichert, lediglich unsere Frauen könnten bei einer Heimspielniederlage von BSV Brochterbeck und einem Erfolg in Coesfeld noch auf Tabellenplatz 3 vorrücken. Die Coesfelderinnen spielten eine durchwachsene Hinrunde. Mit Beginn der Rückrunde hatte Coesfeld dann aber seine stärkste Saisonphase, als man mit 4 aufeinander folgenden Siegen und einem Unentschieden sich in der Tabelle unter den ersten 5 Mannschaften spielen konnte. Zuletzt setzte es allerdings auch eine deutliche 0:4 Auswärtsniederlage beim abstiegsgefährdeten Team von Teuto Riesenbeck. Unsere Mannschaft konnte sich am Vatertag mit dem verdienen 2:0 Erfolg gegen den FC Marl den Kreispokal sichern und spielt eine gute Saison, die mit Tabellenplatz 3oder 4 enden wird. Zur Winterpause lag das Team von unserem Coachduo Bessler/Pass noch aussichtsreich mit dem SC Gremmendorf an der Tabellensptize, musste aber aufgrund von vielen berufs- und verletzungsbedingten Ausfällen dann doch den SC Gremmendorf ziehen lassen. Die Rhaderinnen möchten sich zum Saisonabschluss noch einmal ordentlich ihren Fans präsentieren und werden versuchen mit dem Pokalerfolg im Rücken und einem Erfolg in Coesfeld einen würdigen Saisonabschluss hinzubekommen. Coesfeld wird sicherlich was dagegen setzen wollen, so dass auch diese letzte Saisonbegegnung noch für Zuschauer und Fans interessant werden könnte.

Anstoß der Begegnung in Coesfeld, Weßlings Kamp 25 ist am Sonntag, 15.00 Uhr.

Schiedsrichter Andreas Bußwolder wird diese Landesligapartie leiten.

Schreibe einen Kommentar