SSV Rhade beteiligt sich am Dorstener Citylauf

Eine Kooperation aller Dorstener Vereine, die Leichtathletik betreiben ermöglicht es,
am 10.6.2017 den ersten Dorstener Citylauf durchzuführen.
Nachstehend das geplante Laufprogramm vom Bambinilauf bis zum Genießerlauf.

 

Dorstener Citylauf am 10. Juni 2017 (zum Altstadtfest)

Schirmherr:                                 Mercaden

Veranstalter:                               Fachschaft Leichtathletik im SSV Dorsten

 

Wettbewerbe:

15:00 Uhr            Bambinilauf (U8), Jahrgänge 2010 und jünger)             500 m

Start und Ziel an den  Mercaden

16:15 Uhr             Jugendlauf U16/U14/U12/U10                                           2,5 km

Start und Ziel: Platz der Deutschen Einheit

16:45 Uhr           „Raserlauf“ (Leistungsvermögen unter 22 min)              5,0 km

Start und Ziel: Platz der Deutschen Einheit

17:25 Uhr           „Genießerlauf“                                                                         5,0 km

Start und Ziel: Platz der Deutschen Einheit

 

Die genauen Streckenpläne werden demnächst auf dieser Seite veröffentlicht.

 

Startgeld:

Bambinilauf:                          2,00 €

Jugendlauf U16-U10            4,00 €

Raser-/Genießerlauf            6,00 €

Nachmeldegebühr                2,00 €

Das Startgeld ist bei Abholung der Startnummern zu entrichten

 

Anmeldungen:                             Leo Monz-Dietz, Gustav-Mahler-Weg 8, 46282 Dorsten

Tel.: 0 23 62 / 4 57 20

E-Mail: ml-410223@versanet.de

 bitte mit Angabe von Verein/Wohnort; Geburtsjahrgang

 

Meldeschluss:                               05.06.2017

Nachmeldungen sind möglich, sofern der Ablauf der Veranstaltung

dadurch nicht beeinträchtigt wird.

 

Startunterlagen:

für den Bambinilauf  ab 13:30 Uhr in den Mercaden

Für die anderen Läufe ab 14:30 Uhr im „Alten Rathaus“ (Marktplatz)

 

Umkleiden/Duschen:     stehen im begrenzten Umfang an der Astrid-Lindgren-Schule zur Verfügung

 

Haftung:     Der Veranstalter/Ausrichter übernimmt keine Haftung für Schäden aller Art

Schreibe einen Kommentar